Was sind Module?

Module sind zusätzliche Programme, die die Funktionalität von allegro:MaWi erweitern oder ergänzen. Da sie auf spezialisierte Anwendungsfälle ausgerichtet sind, gehören sie nicht zum Standard-Lieferumfang von allegro:MaWi, sondern können im Bedarfsfall zusätzlich geordert werden.

EDE-Modul

EDE steht für Externe Daten Erfassung. Mit diesem Modul lassen sich z.B. Dateien, wie Sie von Mobilen Datenerfassungsgeräten (MDE) generiert werden, weiterverarbeiten. Eine solche Datei enthält zeilenweise Einträge über Lagerbewegungen (Zugänge, Entnahmen).
Das EDE Modul liest diese Dateien, findet den jeweiligen Artikel und bucht je nach Lagerbewegung einen Zugang oder eine Entnahme und aktualisiert den Lagerbestand.

Eine Bewegungsdatei könnte auch händisch mithilfe eines einfachen Editors (Notepad) erstellt werden.

Das EDE-Modul ist nicht in der Testversion enthalten, sondern nur in der Vollversion.

 

Multilager-Modul

Das Multilager-Modul erlaubt es Ihnen mehrere physische Lager zu verwalten. Sie können damit festhalten, dass sich ein Artikel an mehreren Lagerorten (Räume, Gebäude, Standorte o.ä.) befindet. Auch bei der chaotischen Lagerhaltung (es gibt keine festen Lagerplätze, Ware wird dort eingelagert, wo gerade Platz ist) ist das Multilager-Modul unverzichtbar.

Ist das Multilager-Modul aktiv, muss beim Einlagern angegeben werden, wo die Ware eingelagert wurde. Bei Entnahmen wird gefragt, von welchem Lagerplatz die Entnahme erfolgt.

Die Multilageroption ist nicht für die Stücklisten und die Vorgangsentnahme verfügbar.

Das Multilager-Modul ist nicht in der Testversion enthalten, sondern nur in der Vollversion.